Heizkostenvergleich zeigt Vorteile

Elektroheizung klar im Vorteil bei Heizkostenvergleich

Um herauszufinden, mit welchem Heizsystem der Deutsche am günstigsten heizt, muss ein vollständiger Heizkostenvergleich gemacht werden. So gehört zum Beispiel auch ein kompletter Kostenvergleich für das ganze Jahr für jede Art der Heizung. Obergerichtlich wurde jedoch entschieden, dass die isolierten Brennstoffkostenverlgeiche der einzelnen Energiearten wettbewerbswidrig sind. Dies gilt besonders dann, wenn diese auf einen bestimmten Stichtag bezogen sind.

Nach Richtline 2067 des VDI (Vereins Deutscher Ingenieure) gehört zu einem vollständigen Heizkostenvergleich folgendes: die Brennstoffkosten (Kosten der Hilfsenergie, Zinskosten für die Lagerung der jeweiligen Brennstoffe, die Kosten für die jeweils verbrauchte Brennstoffmenge), Ermittlung des Bedarfs an Energie (Herausfinden des Wärmebedarfs, dabei müssen heizsystemspezifische Unterschiede wie das Regelverhalten und Jahresnutzungsgrad berücksichtigt werden), die Kapitalkosten (Instandhaltung, Verzinsung und Abschreibung unterschieden zwischen Lebensdauer und Höhe des eingebrachten Kapitals für die Heizungsanlage, dies gilt besonders für die Wärmeerzeugeranlage, die aus Brenner, Kessel sowie Einrichtungen für Brennstoffzufuhr, Regeleinrichtungen, Umwälzpumpen, Montage und Installation bestehen. Jedoch gilt dies auch für Baumaßnahmen wie zum Beispiel der Bau eines Heizraumes, eines Raumes für die Lagerung des Brennstoffes, der Öltank, der Schornstein sowie die Anschlusskosten.

Nicht zu vergessen sind dabei die Rohrleitungen, die Wärmeverteilung, die Armaturen, Heizflächen sowie die gesamte Montage dieser Elemente), die Kosten, die betriebsgebunden sind (dazu gehören die Schornsteinfegergebühren, Wartungskosten, regelmäßige Überprüfung des Öltankes, die regelmäßige Reinigung des Öltankes sowie die wiederkehrende Heizkostenabrechnung), die sonstigen Kosten, die die Versicherung sowie die Bedienung einschließen. Nicht vergessen sollte man, dass für die Entscheidung des Kunden auch nicht korrekt erfassbare Größen von Bedeutung sind. Die nicht exakt erfassbaren Größen sind da zum Beispiel die Schonung der Umwelt, die Versorgungssicherheit sowie der Komfort des jeweiligen Energieträgers.

Stromverbrauch Kundenfeedback

Birk, Andre

Einfache Suche. Sehr kompetente Beratung. Schnelle Lieferung. Unkompliziert abgewickelt.
Bin Superzufrieden.

Richard Bothe

Wir haben unser 2005 erworbenes EFH mit 8 Flachheizungen fuer 140m2 Wohnflaeche
von Firma Schnatterer beheizt und sind ausgesprochen zufrieden –
und das nach fast 15 Jahren absolut wartungsfreiem Betrieb.
Die Heizleistung ist vollkommen ausreichend.

Alternativen wie Gas oder Oel waren wegen Platzmangel nicht realistisch.

Anfangs hatten wir Bedenken wegen angeblicher hoher Betriebskosten bei
Heizung mit Strom – diese halten sich aber durchaus im Rahmen im Vergleich
zu Gas, Oel- oder Fermwaerme.

Insgesamt haben wir 8 Heizkoerper mit 500-3000 Watt in 8 Raeumen.
Die Anschaffungskosten beliefen sich auf weniger als 5000 EUR insgesamt,
also erheblich weniger als alternative Heizsysteme.

Dazu kommen noch Legen von Stromkabeln zu den Heizkoerpern,
was in Summe mit kompletter Elektroinstallation nochmal so viel kosten keonnte,
d. h. 5000 EUR.

Die anfangs kabelgebundenen Steuerungen (Thermostate) haben
wir seit einigen Jahren durch Hommatic-Thermostate mit Funk
(HM-TC-IT-WM-W-EU) ersetzt und die Schaltung mit ELV Homematic HM-LC-Sw2-FM
Schaltaktoren an den Heizungen.

Diese werden ueber die freie FHHEM-Hausautomatisierungssoftware gesteuert und
sind lokal, d.h. Internet und Cloudunabhaenig und ausgesprochen zuverlaessig.
Zudem lassen sich die Heizkoerper remote ueber Handy oder PC steuern,
automatsich bei Oeffnen eines Fensters runterschalten und die
Temperatur und Temperaturverlaeufe digital und grafisch anzeigen lassen.

Auch der Amazon Alexa Sprachassistent kann die Heizungen steuern
und die Raumtemperatur angeben!

Ich vergebe somit 5/5 Sternen fuer diese Heizungen

Christoph Lutz

Hammer Service! Immer hilfsbereit und zuverlässig!
Kann man nur empfehlen.
Nochmals Danke, für die schnelle Hilfe!

Katja Heins

Immer freundlich, hilfreich, kompetent und fix. Die Heizungen sind einfach einfach zu installieren, zu bedienen und machen entspannte Konstante Wärme….einfacher geht es nicht, bei überschaubaren Kosten in Anschaffung und Unterhaltung 👍

Karsten Konnert

Einfach nur mega Service!!! Meine Mail mit meinem Problem wurde sogar am Wochenende abends beantwortet. Ohne Probleme defektes Teil ersetzt und dieses auch sofort versand. Danke nochmals, jetzt ist es wieder schön warm