leicher

Wir haben nach dem Kauf unsres Hauses aus Platz und Kostengründen die alte Nachtspeicheranlage gegen Diese Direktheizungen in Kombination mit einem Pelletofen installiert.
insgesamt haben wir in unseren Räumen 9 Heizgeräte , alle mit Smartphonesteuerung. Die erste Schätzung ohne Erfahrungswert legten wir mit 7500kW/h an, gebraucht haben wir in der letzten Heizperiode ca.5500kW/h. Somit unter unsrer Schätzung. Den Rest Heizen wir mit dem Ofen. insgesamt ca. 1600€ Heizkosten im Jahr.

Wir sind mit unserm Heizkonzept und der Qualität der Heizkörper sehr zufrieden!!!